Anstaltsküche

Unter Berücksichtigung sämtlicher gesundheitlicher und religiöser Bedürfnisse werden in der Anstaltsküche täglich bis zu 950 Essensportionen pro Mahlzeit für die Strafgefangenen und Untergebrachten der JVA Werl zubereitet. Neben den Kostformen „Normalkost“, „muslimische Kost“ und „vegetarische Kost“ werden bei ärztlicher Verordnung auch Krankenkostformen (Schonkost, diabetische Kost, spezielle Diäten) angeboten.

Um den Qualitätsstandard zu sichern sowie die Zubereitung nach modernen ernährungsphysiologischen Erkenntnissen zu gewährleisten, sind in der Anstaltsküche acht Bedienstete, die ausgebildete Köche sind oder aus artverwandten Berufen kommen, eingesetzt. Bei der Zubereitung der Speisen werden sie unterstützt von 36 Insassen.

Ausbildungsküche

Seit 2001 haben bis zu sechs Insassen die Möglichkeit, in der Ausbildungsküche die zweijährige Lehre zum Koch abzuschließen; am Ende des Ausbildungszeitraumes wird eine Abschlussprüfung vor der Handwerkskammer abgelegt. Der praktische und fachtheoretische Unterricht wird von den internen Ausbildungsleitern vermittelt, Unterricht in den weiteren Fächern wie Mathematik und Wirtschaftslehre erteilen die Lehrkräfte der anstaltseigenen Schulabteilung. In der Ausbildungsküche werden die Auszubildenden von einem bereits fertig ausgebildeten Gefangenen begleitet.

Der Ausbildungsküche ist die Personalkantine der JVA Werl angegliedert, in der die produzierten Speisen verkauft werden – so erhalten rund 130 Beschäftigte täglich Frühstück oder Mittagessen, wobei man die Wahl zwischen vegetarischer und normaler Vollkost sowie einem Salatbuffet hat.

Ausstattung Ausbildungsküche, u.a.:

  • Konvectomat
  • Kochkessel 60 l
  • Multifunktionspfanne
  • 6-Platten-Herd
  • Fritteuse
  • Fleischwolf
  • Anschlagmaschine
  • Gemüseschneider
  • Standmixer
  • Mikrowelle
  • Salamander
  • Aufschnittmaschine


 

Ausbildungsküche - Anrichten des Desserts Quelle: JVA Werl
Blick in die Anstaltsküche Quelle: JVA Werl
Konvectomaten Quelle: JVA Werl
Lehrlinge bei der Arbeit Quelle: JVA Werl
Salatbuffet in der Personalkantine Quelle: JVA Werl